Zwei Wochen lang morgens und abends Yoga in herrlicher Atmosphäre in Kosgoda, Sri Lanka, ca. 100 km südlich vom Flughafen Bandaranaike. Das wunderschöne Arreal von Su‘s „Happy Man Guesthouse“  liegt am Randes des Dorfes an einem von Mangroven gesäumten Salzwasserausläufer des Meeres, umgeben von Dschungel und Landwirtschaft. Su‘s Frau kocht gemeinsam mit ihrer Schwester alle köstlichen Mahlzeiten für die Gäste. Die sind in mit Palmwedeln gedeckten Bungalows untergebracht. Einzeln, zu zweit oder zu dritt buchbar. Auf den Foto ist das Haupthaues, eine renovierte, geschmackvoll eingerichtete, viktorianische Villa abgebildet, in der man auch Zimmer mieten kann.

Der Preis für ein Bett in einer Cabana bei 2er-Belegung, Frühstück, Abendessen, Yoga und Ausflüge wird bei ca. 980 €. Für ein Einzelzimmer werden sich die Kosten auf ca.1290 € belaufen. Für den Shuttle vom Flughafen zum Hotel kostet es 50 € einzeln; Ihr könnt aber zusammen reisen und Kosten sparen. Der günstigste Preis (ca. 870 €)  wird in einer Cabana zu dritt sein, inclusive Yoga, reichhaltigem Frühstück und Abendessen und zumindest drei Ausflügen, die pro Woche stattfinden werden; u.a.

nach Galle zum Spaziergang im Fort und der Altstadt , Café und Einkauf

nach Mirissa zum Whale Watching

nach Bentota zum Besuch des Tempels und anschließend dem Einkauf von Gewürzen und ayurvedischen Produkten

in das Turtel-Hatchery von Kosgoda und anschließendem Strandspaziergang

demnächst mehr…liebe Grüße Jochen